NPD zeigt erneut Antideutsche an!


facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

(Region Stuttgart/Böblingen) Während immer mehr Übergriffe auf die NPD-Spitzenkandidaten zur Regionalwahl bekannt werden (näheres folgt in den nächsten Tagen), ist auch die Zahl der bei politischen Sachbeschädigungen gegen NPD-Wahlplakate auf frischer Tat festgesetzten Antideutschen auf nunmehr 8 gestiegen. Sämtliche Straftäter wurden zufällig von NPD-Plakatiertruppen in der Region geschnappt, gemäß den nationaldemokratischen Richtlinien für Zivilfestnahmen (NRfZ) behandelt und sofort der herbeigerufenen Polizei übergeben.

Am gestrigen Mittwoch, den 27. Mai, wurde folgende Anzeige an die Stuttgarter Justizbehörden gestellt:

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit erstatte ich im Namen des NPD-Landesverbandes Baden-Württemberg Strafanzeige gegen die (noch) unbekannten Betreiber des „Infoladen Ludwigsburg“ u.a. wegen Aufrufs zu Straftaten, Volksverhetzung und Bildung einer kriminellen Vereinigung.

Sollten die Betreiber (Kein Impressum, daher auch Verstoß gegen das Telemediengesetz) durch Ihre Kollegen ermittelt werden, dann werden wir einen entsprechenden Strafantrag stellen.

Begründung:
Auf der regelmäßig aktualisierten Internetpräsenz des „Infoladens“ steht seit heute, 27. Mai.2009, der folgende Artikel, der gezielt dazu aufruft, Wahlplakate der NPD (aber auch der anderen Parteien) zu zerstören:
http://infoladenludwigsburg.plentyfact.net/infoladen4/sections/news/news_show.php?id=3001

Da es sich hierbei nicht um einen dummen Jungenstreich handelt, sondern ein beträchtlicher Schaden für die NPD von mehreren Tausend Euro entstehen kann (bisheriger Schaden aller Zerstörungen für uns : etwa 7000 Euro), bitten wir um schnelles Handeln.

Hier die Adresse des Infoladens:

Infoladen Ludwigsburg
Wilhelmstrasse 45/1
71638 Ludwigsburg

Email: infoladen.lb@gmx.de

Mit freundlichen Grüßen

Janus Nowak
Stellv. NPD-Landesvorsitzender

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail


« zurück »


Artikel kommentieren


Keine Kommentare/Verweise


Drucken

Unbequeme Nachrichten

Klick mich an!Unbequeme Nachrichten

Aktuelle Kampagne

Klick mich an!Rckkehrhilfe

Baden-Württemberg-Programm

Partei ergreifen!

Finanzielle Unterstützung

  • NPD-Kreisverband Stuttgart
    Postfach 800 511
    70505 Stuttgart
  • NPD-Kreisverband Böblingen
    Postfach 115
    71043 Sindelfingen
    Telefon: (07032)9599515