NPD mit eigenem Wahlvorschlag zur Regionalwahl im Kreis Böblingen und Stuttgart (weitere folgen)


facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Regionalwahl 2014

(Sindelfingen) Auf einer Mitgliederversammlung stellten die Mitglieder der NPD im Kreis Böblingen, sowie Mitglieder aus Stuttgart ihre Wahlvorschläge für die am 25. Mai 2014 stattfindende Regionalwahl auf. Ziel ist es, in der Regionalversammlung Fuß zu fassen und die ‚Stimme des Volkes‘ zu vertreten.

 

Für den Landkreis Böblingen kandidiert das Duo:
1. NPD-Kreisrat Janus NOWAK (35 Jahre, Unternehmer, verheiratet, 3 Kinder, wohnhaft in Gäufelden)
2. NPD-Landesschatzmeister Heiko KÖHLER (39 Jahre, Angestellter, verheiratet, 2 Kinder, wohnhaft in Aidlingen)

 

Für die Landeshauptstatt Stuttgart treten an:
1. Stellv. NPD-Regionalvorsitzender Lutz SCHERNAU (55 Jahre, Maschinenbauer, ledig, 3 Kinder, wohnhaft in Stuttgart-Sommerrain)
2. NPD-Regionalvorsitzender Ronnie HELLRIEGEL (35 Jahre, Installateur, ledig, 1 Kind, wohnhaft in Stuttgart-Vaihingen)

 
Demnächst werden die Bewerber für die Landkreise Ludwigsburg, Rems Murr, Göppingen und Esslingen gewählt.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail


« zurück »


Artikel kommentieren


Keine Kommentare/Verweise


Drucken

Unbequeme Nachrichten

Klick mich an!Unbequeme Nachrichten

Aktuelle Kampagne

Klick mich an!Rckkehrhilfe

Baden-Württemberg-Programm

Partei ergreifen!

Finanzielle Unterstützung

  • NPD-Kreisverband Stuttgart
    Postfach 800 511
    70505 Stuttgart
  • NPD-Kreisverband Böblingen
    Postfach 115
    71043 Sindelfingen
    Telefon: (07032)9599515