Nowak: „Scheinheiligkeit bei der Tabaksteuer“


facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

(Böblingen) Nachfolgend ein erneut veröffentlichter Leserbrief des NPD-Kreisrats Janus Nowak vom 22.08.2009:

Zum Artikel „Kreis hat rote Laterne bei blauem Dunst als Todesursache“:

Für mich sieht es nach einem „Scheingefecht“ der AOK aus, die mit der Aktion „Be smart – don“t start“ geführt wird. Scheinheilig ist, dass der Staat durch die Tabaksteuer Milliarden an Steuereinnahmen verbuchen kann und sich im gleichen Atemzug um die „Lebenserwartung“ seiner Bürger sorgt. Oder ist das gar eine gezielte Taktik, um später weniger Rente zahlen zu müssen?

Janus Nowak, Sindelfingen

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail


« zurück »


Artikel kommentieren


Keine Kommentare/Verweise


Drucken

Unbequeme Nachrichten

Klick mich an!Unbequeme Nachrichten

Aktuelle Kampagne

Klick mich an!Rckkehrhilfe

Baden-Württemberg-Programm

Partei ergreifen!

Finanzielle Unterstützung

  • NPD-Kreisverband Stuttgart
    Postfach 800 511
    70505 Stuttgart
  • NPD-Kreisverband Böblingen
    Postfach 115
    71043 Sindelfingen
    Telefon: (07032)9599515