Nichts Neues in Stüttgürt (ehem. Stuttgart)


facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

(Stuttgart) Es brodelt im Stuttgarter Kessel: Der Stuttgarter Oberbürgermeister Schuster möchte 90.000 Ausländer zu „Paßdeutschen“ machen. Offensichtlich hat der oberste Vertreter einer Mischmasch-Gesellschaft die Faxen dicke: Nicht nur, daß seine CDU von den Mischmasch-Grünen bei der Gemeinderatswahl überholt worden ist. Jetzt kommt er auf die Idee, man könnte doch 90.000 in der Landeshauptstadt wohnende Ausländer als neue Wähler gewinnen. – Na, wenn der Topf da mal nicht überläuft…

Hier ein interessanter Artikel aus der Böblinger Kreiszeitung (www.bb-live.de):

Für größere Ansicht auf das Bild klicken

Für größere Ansicht auf das Bild klicken

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail


« zurück »


Artikel kommentieren


Keine Kommentare/Verweise


Drucken

Unbequeme Nachrichten

Klick mich an!Unbequeme Nachrichten

Aktuelle Kampagne

Klick mich an!Rckkehrhilfe

Baden-Württemberg-Programm

Partei ergreifen!

Finanzielle Unterstützung

  • NPD-Kreisverband Stuttgart
    Postfach 800 511
    70505 Stuttgart
  • NPD-Kreisverband Böblingen
    Postfach 115
    71043 Sindelfingen
    Telefon: (07032)9599515