Neugründung JN–Stützpunkt Stuttgart


facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

(Stuttgart) Eine erfreuliche Meldung gibt es aus der Landeshauptstadt Stuttgart zu vermelden. Der Jugendorganisation der NPD, den jungen Nationaldemokraten, ist eine weitere signifikante Strukturverstärkung gelungen. Kürzlich konnte in einem feierlichen Rahmen der JN Stützpunkt Stuttgart ins Leben gerufen werden.

Vor rund 50 Teilnehmern wurde die Zeremonie der Stützpunktgründung in einem kulturellen Rahmen vollzogen, der zukünftige Stützpunktleiter und sein Stellvertreter vereidigt sowie neue Mitglieder in die Reihen der NPD-Jugend aufgenommen.
Nach der Vereidigung erhielt der neue Stützpunktleiter seine, stützpunkteigene, JN –Fahne, womit der Stützpunkt offiziell gegründet war.

Die Stützpunktgründung hat auch für den NPD Regionalverband Böblingen – Stuttgart – Ludwigsburg eine Signalwirkung.

Die Schlagfertigkeit der Mutterpartei wird durch eine aktive, regional verankerte, Jugendorganisation selbstverständlich immens erhöht.

Zudem arbeitet der Stützpunkt eng mit den freien Kameraden des „Infoportals Stuttgart“ zusammen, was durch einen Schulterschluss zwischen Partei und freien Kräften auch zur Kräftebündelung in der Region führt.

Der NPD – Regionalvorsitzende Ronnie Hellriegel äußerte sich positiv über die Entwicklung der JN in Stuttgart: „Ich freue mich ebenso über einen Zuwachs an Aktivisten rund um die Landeshaupstadt. Ich freue mich, dass in der Schwabenmetropole wieder durch regelmäßige Aktionen die Partei und somit unsere fundamentaloppositionelle Politik, in das Gedächtnis der Menschen gerufen werden.“
Mit Hinblick auf die Bundestagswahl 2013 und die kommenden Kommunalwahlen kann die NPD hier auf eine tatkräftige und motivierte Truppe zurückgreifen.

„Ich verspreche mir davon einen effektiveren Wahlkampf für unseren Verband, der mehr Menschen an den Wahlurnen bewegt ihr Kreuz bei der einzigen sozialen Alternative, unserer NPD, zu machen“ so Hellriegel weiter.

Nicht bloß kurzfristig kann der NPD Verband diese Entwicklung positiv betrachten. Insbesondere langfristig profitiert natürlich die Mutterpartei von einer gut ausgebildeten Jugendorganisation. Der Stützpunkt Stuttgart legt ein Hauptaugenmerk auf die, vom JN –Landesverband vorgegebene, Schulungsarbeit. Aus den Aktivisten des Stützpunkts sollen so gefestigte Freiheitskämpfer werden, die in einigen Jahren gut vorbereitet Funktionen und Ämter in der NPD übernehmen werden.

Der JN-Landesvorsitzende Martin Krämer, auch Beisitzer im Stuttgarter Regionalvorstand, sieht in der Neugründung als Bestätigung seiner Tätigkeit: „ Es ist ein klarer Arbeitsnachweis der JN Führung, wenn nach einer Analyse neue Strukturen geschaffen werden. Ich sehe, dass unser Landeskonzept in den meisten Punkten Früchte trägt und Schritt für Schritt die Ergebnisse der Arbeit sichtbar werden. Wenn die JN nachhaltig arbeitet und stärker wird, ist das auch zum Vorteil der Mutterpartei. Es wächst mit NPD, JN und freien Kameraden zusammen was zusammen gehört.

Alle Beteiligten werden so gegenseitig profitieren. Unsere Kampagnenfähig wird auch 2013 stetig wachsen. Summa summarum wird unsere nationale Gemeinschaft in diesem Jahr wieder einen Schritt nach vorne machen“.

Der Stützpunkt in Stuttgart wird bereits in Kürze in der Region Gesicht zeigen.
Gemeinsam mit dem „Infoportal“ wird die Kampagne „Jugend ist Zukunft“ mannigfaltige Höhepunkte der nationalen Opposition präsentieren. Abgerundet wird die Kampagne mit einer landesweiten Aktion in Baden – Württemberg.

In den darauffolgenden Monaten, wird die JN in Stuttgart aktiv den Wahlkampf der NPD nicht bloß unterstützen, sondern auf Augenhöhe mitgestalten.

Der NPD Regionalverband wünscht der jungen Mannschaft alles Gute für die Zukunft und freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail


« zurück »


Artikel kommentieren


Keine Kommentare/Verweise


Drucken

Unbequeme Nachrichten

Klick mich an!Unbequeme Nachrichten

Aktuelle Kampagne

Klick mich an!Rckkehrhilfe

Baden-Württemberg-Programm

Partei ergreifen!

Finanzielle Unterstützung

  • NPD-Kreisverband Stuttgart
    Postfach 800 511
    70505 Stuttgart
  • NPD-Kreisverband Böblingen
    Postfach 115
    71043 Sindelfingen
    Telefon: (07032)9599515