Haushaltsplanung 2014: Kreisrat Nowak stellt fünf familienpolitische Anträge


facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Kreisrat Janus Nowak

(Böblingen) Im Rahmen der Haushaltsplanung für das kommende Jahr wird sich der Böblinger Kreistag am 18. November 2013 auch auf die fünf familienpolitischen Haushaltsanträge des NPD-Kreisrats Nowak freuen können.

Kreisrat Nowak ist seit Mitte 2009 der einzige Volksvertreter, der den „demographischen Wandel“ nicht als unumwindbare Naturkatastrophe betrachtet, sondern als ein Verbrechen skrupelloser Politiker und Wirtschaftsbosse ihrem eigenen Volk gegenüber.

„Die Ablehnung und Ignoranz all meiner Ideen zur Verbesserung der Lebenssituation im Kreis Böblingen spricht eine deutliche Sprache. Den ‚Großen‘ ist das Wohl des eigenen Volkes völlig wurscht“, sagte Nowak während einer Mitgliederversammlung.

Deshalb werde er – so Nowak – systematisch und gezielt ignoriert, auch wenn viele Hinterbänkler einige Ansichten mit ihm teilen.

Nowak weiter: „Bevor ich den selbstherrlichen ‚Großen‘ ins Messer laufe, indem ich Anträge gegen die Verschwendung unserer Steuergelder an Ausländer, Zigeuner und Asylanten stelle oder ihnen den Spiegel vors Gesicht halte, wie in den vergangenen Jahren, will ich diesmal familienpolitische Anträge stellen – die ich bewußt nicht explizit ’nur für Deutsche‘ stelle.“

Dadurch werden die übrigen 76 Kreistagsmitglieder Farbe bekennen müssen und zeigen, ob sie ihre Mandate zum Wohle der Bevölkerung des Landkreises Böblingen ausüben, oder weiterhin nur, um sie für ihre Küngeleien und parteipolitischen Machtspielchen zu mißbrauchen.

Die einzelnen Anträge können als PDF-Dateien heruntergeladen werden:
1. Einführung eines Kreis-Familienpasses
2. Übernahme von Mitgliedsgebühren bei Sportvereinen
3. Übernahme der Lern- und Lehrmittelkosten
4. Einführung eines Begrüßungsgeldes i.H. von 500€ für Neugeborene
5. Einführung eines „Familiendarlehens“ für junge Familien

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail


« zurück »


Artikel kommentieren


Keine Kommentare/Verweise


Drucken

Unbequeme Nachrichten

Klick mich an!Unbequeme Nachrichten

Aktuelle Kampagne

Klick mich an!Rckkehrhilfe

Baden-Württemberg-Programm

Partei ergreifen!

Finanzielle Unterstützung

  • NPD-Kreisverband Stuttgart
    Postfach 800 511
    70505 Stuttgart
  • NPD-Kreisverband Böblingen
    Postfach 115
    71043 Sindelfingen
    Telefon: (07032)9599515