Hatte Nowak heimliche Komplizen?


facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

(Gäufelden-Tailfingen) Die gesamte Medienlandschaft Baden-Württembergs wundert sich, wie es möglich war, daß NPD-Kreisrat Nowak unbehelligt in den Veranstaltungsraum der KZ-Bußfeier gelangen konnte, obwohl mehrere Dutzend Polizeibeamte, sowie viele „freiwillige Helfer, die wissen, wie Nowak aussieht“, am Eingang der Festhalle gestanden haben.

Hatte unser Kreirat etwa Helfer, die „kurz weggeschaut“ haben, bzw. so getan, als ob sie ihn nicht sehen konnten?

Nowak jedenfalls meint, es bliebe wohl für immer (s)ein Geheimnis…


Hier ein Artikel aus dem „Gäuboten“ vom 07.06.2010:
NPD-Funktionär schleust sich ein

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail


« zurück »


Artikel kommentieren


Keine Kommentare/Verweise


Drucken

Unbequeme Nachrichten

Klick mich an!Unbequeme Nachrichten

Aktuelle Kampagne

Klick mich an!Rckkehrhilfe

Baden-Württemberg-Programm

Partei ergreifen!

Finanzielle Unterstützung

  • NPD-Kreisverband Stuttgart
    Postfach 800 511
    70505 Stuttgart
  • NPD-Kreisverband Böblingen
    Postfach 115
    71043 Sindelfingen
    Telefon: (07032)9599515